Das Weingut und die Winzer

Das im Herzen der Waadtländer Weinregion «La Côte» gelegene Weingut Serreaux-Dessus hat das Recht, seine Weine unter der geschützten Herkunftsbezeichnung AOC Luins anzubieten. Das Panorama und die freie Sicht auf den Genfersees von diesem Gut, das 8,5 ha Rebberge und 5 ha Wiesen und Wälder umfasst, sind von aussergewöhnlicher Schönheit. Die Wälder über dem auf durchschnittlich 500 m gelegenen Weinberg schützen die Reben vor der Biese. Diese vorzüglichen Bedingungen und eine begrenzte Produktion, welche den Trauben eine optimale Reifung ermöglichen, verleihen unseren Weinen ihren besonderen Charakter.

 

Der auf einer alten Gletschermoräne gelegene Boden besteht aus Kiesel, Ton und Kalkstein. Auf den steilen nach Süden orientierten Hängen werden vor allem Chasselas und Blauburgunder aber auch Riesling x Sylvaner , Grauburgunder und Chardonnay angebaut. Seit 2003 sind neue Rebsorten dazu gekommen: die roten Sorten Gamay, Garanoir, Gamaret und Galotta sowie die weisse Doral-Rebe. Die Bodenbeschaffenheit des Weingutes Serreaux-Dessus ermöglicht all diesen Rebsorten eine volle Entfaltung. Diese Rahmenbedingungen gepaart mit der im Hinblick auf eine optimale Reifung bewusst eingeschränkte Produktion führen denn auch dazu, dass die Qualität und der Charakter unserer Weine in dieser Region einzigartig sind.

 

 

Während über 40 Jahren hat Winzermeister André Monnard unsere Rebberge bewirtschaftet und sich auch laufend mit den neuesten Technologien auseinandergesetzt. Er war einer der Ersten, welcher die integrierte Produktion (IP) in die Tat umsetzte.

1981 stiess Antoine Nicolas dazu: Der in Changin und im Piemont ausgebildete Önologie-Ingenieur ist seither für die Vinifizierung unserer Weine zuständig. Nach der Pensionierung von André Monnard im Jahre 2014 trat der Rebbau-Ingenieur Vincent Chappuis, welcher während 16 Jahren Erfahrungen im Wallis gesammelt hatte, in dessen Fussstapfen. Seither engagieren sich Antoine und Vincent gemeinsam für die Exzellenz und den Erhalt des typischen Charakters der Weine unseres Weingutes Serreaux-Dessus.

Serreaux-Dessus, seine Geschichte »

 
 
  •  
     
  • Situé sur la Côte Vaudoise, le Domaine de Serreaux-Dessus jouit de l'AOC La Côte – Luins. Ce Domaine d'un seul tenant – 8,5 ha de vignes et 5 ha de prés et forêts – offre un panorama inoubliable sur le Lac Léman. Les forêts sont situées au-dessus des vignes et les protègent de la bise. Le Domaine se trouve à l'altitude moyenne de 550 m. Ceci donne leur particularité à nos vins: des productions bien limitées pour atteindre la maturité optimum

  • Le sol viticole est situé sur une ancienne moraine glaciaire, il mêle gravier, argile et calcaire. Les vignes, en forte pente vers le sud, sont plantées principalement de chasselas et de pinot noir, mais on y trouve aussi du riesling - sylvaner, du pinot gris et du chardonnay. De nouveaux cépages ont fait leur apparition dès 2005: des rouges: le gamay, le garanoir, le gamaret et le gallotta et, en 2015, un blanc, le savagnin blanc, aussi rare qu'apprécié. Tous trouvent au Domaine de Serreaux-Dessus le terroir idéal pour leur épanouissement, marque d'une qualité unique et spécifique dans la région. Nos productions sont volontairement limitées pour atteindre la maturité et la qualité recherchées.

  • Maître viticulteur, André Monnard a travaillé les vignes pendant plus de 40 ans; toujours à l'écoute des nouvelles techniques, il a été parmi les premiers à pratiquer la production intégrée (PI). En 1981, Antoine Nicolas l'a rejoint. Ingénieur œnologue formé à Changins et au Piémont, il assure l'élevage des vins du Domaine.

  • André Monnard parti à la retraite, c’est Vincent Chappuis, ingénieur en viticulture-oenologie qui, fort d'une expérience de 16 ans en Valais, a rejoint Antoine Nicolas en 2014. Ensemble ils ont oeuvré pour la typicité des vins du Domaine de Serreaux-Dessus. En 2021, c'est au tour d'Antoine Nicolas de passer le témoin: Vincent se trouve seul exploitant du Domaine. Energique et enjoué, il se met totalement au service de la cause de Serreaux-Dessus.

    Serreaux-Dessus, son histoire »

News

Der Weinkeller ist an allen Tagen der Woche nach Vereinbarung unter 079 373 20 50 oder 079 245 22 92 und am Samstagmorgen geöffnet.

Finden Sie uns an der Nord Vaudois Theke vom 25. März bis 3. April am Stand 507!

www.cdnv.ch

Kommende Veranstaltungen

  • von 09 bis 10 décembre 2022
    Portes ouvertes de Noël au Domaine
  • 17 décembre 2022
    Dégustation Le Cellier à Echallens

Alle Veranstaltungen anzeigen

Adresse

Matringe SA / Domaine Serreaux-Dessus
Ch. de Serreaux-Dessus 8
CH-1268 Begnins / VD

domaine(a)serreaux-dessus.ch
Formulaire de contact

  •  

Kontaktperson

Vincent Chappuis
t.  +41 22 565 27 30
m.+41 79 245 22 92+41 79 373 20 50

Tage der Öffnung

Jeden Tag der Woche nach Vereinbarung
oder
Samstagmorgen 9:30 - 12:00 Uhr (von März bis Dezember)

Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt